J2-Fête mit Wetten dass...!?

Am Samstag feierten die Jugend-Fortschrittkurse unseres Tanztreffs ihre J2-Fête mit dem Thema "Wetten dass...!?"

Zum Abschluß dieses Kurses wurde noch einmal getanzt, gefeiert und gewettet was das Zeug hielt.

 

4 Wetten und natürlich eine Saalwette wurden gespielt.

Zuerst mussten sich die Jugendlichen eine Saalwette einfallen lassen... Die besten Vorschläge wurden dann dem Publikum vorgetragen und per Applaus bestimmt, welche Wette vom Tanztreff-Janzen-Team gelöst werden sollte.

Dann wurden die 4 Wetten vorgetragen und alle mussten für die jeweilige Wette einen Tipp abgeben, ob sie gewonnen wird oder nicht. Wettkönig/in sollte werden, wer die meisten richtigen Tipps abgegeben hat.

 

Dann ging's endlich nach einer ersten Tanzrunde mit den Wetten los. Gespannt warteten alle darauf, wer die Wetten denn spielen würde... Aber hier hatte sich das Team um Norbert Janzen etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Es mussten natürlich diejenigen die Wetten spielen, die auch ein Interesse daran hatten, sie zu gewinnen, d. h. die auf ihrem Wettzettel mit "Ja" getippt hatten. Bei jeder Wette wurden die Spieler von Glücksfee 'Pia' erneut aus allen Ja-Tippern der jeweiligen Wette gezogen.

 

Jetzt wurde es spannend: Toastbrotschnellessen, Klorollenstapeln, Schnullerdrehen und ein Besenstielrennen standen auf dem Wettprogamm.

...und natürlich die Saalwette: Maren hatte gewettet, dass das Team vom Tanztreff Janzen es nicht schafft, 2 'Jungs' auf die Fläche zu bringen, die in High Heels einen Tanz tanzen.

 

2 Wetten wurden gewonnen und 2 verloren und jetzt kam es darauf an, hatte das Tanztreff-Team es geschafft???? Den ganzen Abend hatten die fleißigen Helfer versucht 'Jungs' dazu zu überreden auf High Heels zu tanzen und das die Mädchen, die nicht zu kleine Füße hatten, ihnen ihre Schuhe mit den hohen Absätzen zu überlassen...

 

Leider hatte sich nur ein 'Junge' gefunden und auch nur ein Paar Schuhe.

Kurzerhand sprang Norbert Janzen ein und übernahm, als etwas 'älterer Junge' den Platz des 2. Tänzers. Ein Paar passende Schuhe wurden dann noch im Kostümfundus aufgetrieben. Und so legten die beiden 'Jungs' unter dem Jubel des Publikums einen flotten Jive auf Parkett. - Also: Maren hatte ihre Saalwette verloren und musste nun einen Wetteinsatz abliefern. Sie erklärte sich bereit, bei der nächsten Jugend-Tanzparty den Getränkeservice zu übernehmen und die Gäste zu bedienen!

 

Jetzt musste nur noch der Wettkönig gekrönt werden. 3 Mitspieler hatten 5 richtige Tipps abgegeben, daher entschied das Los. Für die Sieger gab's jeweils einen Gutschein für einen Tanzkurs, eine Freikarte für die am 15. Oktober stattfindende "Movie Night" und natürlich - ganz im Stil von Thomas Gottschalk - eine Tüte

Gummibärchen!

Wettkönigin wurde Livia Pook, den 2. Platz errang Lars Wieduwilt und den 3. Rang schaffte Verena Kohrs - herzlichen Glückwunsch!!!



Fotogalerie der J2-Fête mit Wetten dass...!?

(Sollte jemand Interesse an einem oder mehreren Bildern haben, bitte die Nummer notieren und mit uns Kontakt aufnehmen.)

 

(Alle oben angegebenen Veranstaltungen sind nicht öffentlich - nur für Mitglieder!)