Aktuelles

An dieser Stelle finden sie aktuelle Neuigkeiten rund um unseren Tanzztreff. Schauen Sie vorbei und erfahren Sie von neuen Angeboten, Veranstaltungen und mehr...

 

Wichtige Tanzschul-Informationen zum Corona-Virus!

 

 

Liebe Kunden, liebes Mitglied,

keine Nachrichtensendung vergeht ohne Informationen zu dem Corona-Virus.

Dementsprechend veröffentlichen wir hier auf unserer Homepage alle aktuellen Neuigkeiten zu unseren Kursen und fortlaufenden Gruppen, betreffend dieser außergewöhnlichen Situation.

 

Montag, 08. Juni 2020:

 

Liebe Kinder und liebe Eltern, liebe Tanzschüler/innen, liebe Mitglieder,

 

in dieser Woche starten nun endlich auch wieder unsere Kindertanzgruppen!

Da sich einige Uhrzeiten geändert haben, informieren wir alle Mitglieder per E-Mail über die Starttermine.

Wer keine E-Mail bekommen hat, meldet sich bitte umgehend bei uns - am besten per E-Mail, dann können wir gleich entsprechend antworten.

 

Wer neu an einem unserer Kindertanzkurse teilnehmen möchte informiert sich bitte vorab telefonisch über die geänderten Anfangszeiten.

 

Sobald sich die Gegebenheiten wieder normalisiert haben, werden wir zu den ursprünglichen Uhrzeiten zurückkehren.

 

 

Freitag, 29. Mai 2020:

 

Liebe Tanzschüler/innen, liebe Mitglieder,

 

Es gibt immer wieder Neuigkeiten für Tanzschulen!

 

Gestern wurde auf der Ministeriumsseite zur niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus folgendes veröffentlicht:

„Als begeistertes Tanzpaar sehnen wir die Öffnung unserer Tanzschule herbei – was gilt denn da?
Tanzsport kann kontaktfrei in Tanzschulen betrieben werden oder beschränkt auf eine

feste Tanzpartnerin / einen festen Tanzpartner aus dem eigenen

Haushalt bzw. einem weiteren Haushalt (Zwei-Haushalte-Regel).

Auch ist ein Mindestabstand von zwei Metern zwischen Personen zu gewährleisten.

Dies gilt insbesondere auch bei Kursen wie Zumba, Hiphop u.ä., die nicht zum Paartanz gehören.“

Das heißt für den Paartanz, dass Singles, die in einem Tanzkurs miteinander tanzen, aber aus zwei Haushalten kommen, ab sofort wieder miteinander - mit Körperkontakt -  tanzen dürfen. Dies war lt. der ab 25. Mai 2020 gültigen Verordnung am Montag noch nicht möglich.

 

 

Kindertanz!

Der Kindertanz im Tanztreff Janzen findet im Moment noch nicht statt, da wir uns zur Zeit an den Vorgaben zur vorraussichtlichen Öffnung von Kindergärten & Schulen und den jeweiligen Altersklassen orientieren müssen.

Alle wichtigen Informationsn zum Neustart der Kindertanzkurse im Tanztreff Janzen werden, sobald verbindliche Neuigkeiten vorliegen, per E-Mail an alle Mitglieder versendet.

 

 

 

Weitere wichtige Vorraussetzungen müssen zur Teilnahme an unseren Tanzkursen eingehalten werden:

 

1.

Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen) auf jeden Fall zu Hause bleiben. Der Zuritt zur Tanzschule muss sonst verwehrt werden.

 

2.

Einverständniserklärung, dass bei Anforderung durch das Gesundheitsamt, die persönlichen Daten (Name, Adresse etc.) weitergegeben werden dürfen.

Sonst ist eine Teilnahme am Tanzkurs/Club etc. nicht erlaubt/möglich.

 

3.

Alle Club-/Kursteilnehmer/innen warten bitte im Außenbereich der Tanzschule mit Abstand, bis die Tanzschule kurz vor Kursbeginn geöffnet wird.

Seid bitte pünktlich, nicht zu früh (max. 5 Minuten vor Kursbeginn), damit sich keine Warteschlange vor der Tür bildet, aber auch nicht zu spät (nach Kursbeginn),

da wir während des Kurses, die Eingangstür geschlossen halten müssen und sich die einzelnen Gruppen im Eingangsbereich nicht über den Weg laufen dürfen.

 

4.

Beim Betreten und Verlassen der Tanzschule gilt die Maskenpflicht.

Auf der Tanzfläche, während des Unterrichts, darf der Mund-Nasenschutz abgenommen werden.

 

5.

Bitte die ausgeschilderten Abstands-, sowie die Ein- und Ausgangsregeln beachten.

Als Eingang muss der Haupteingang der Tanzschule und als Ausgang der Nebeneingang im Barbereich genutzt werden.

 

6.

Beim Paartanz ist ein/e fester Tanzpartner/in aus einem bzw. weiteren Haushalt erforderlich - Partnerwechsel sind während der Tanzstunde nicht erlaubt.

 

7.

Auf den Tanzlächen findet Ihr "DisTanzlinien", die Euch zeigen, wo Ihr auf Grund der Abstandsregeln tanzen dürft.

 

8.

Der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zwischen Tanzpaaren bzw. Solotänzern/innen beträgt 2 Meter und muss jederzeit gewährleistet sein, bzw. eingehalten werden.

 

9.

Bitte kommt mit möglichst wenig Gardrobe / ggf. auch schon in Euren Tanzschuhen.

 

 

 

Montag, 25. Mai 2020:

 

Liebe Tanzschüler/innen, liebe Mitglieder,

 

endlich verbindliche Neuigkeiten!!!

 

Wir haben leider länger keine guten Nachricht hier veröffentlichen können, da es wohl noch nie, besonders hier in Niedersachsen, ein solches, von Tag zu Tag wechselndes Chaos an neuen Nachrichten für uns Tanzschulen gab.

Besonders in der letzten Woche war sich absolut niemand sicher, wie es weitergehen würde und wir wurden von einer Instanz zur nächsten verwiesen.

Da wir aber schon zum 11. Mai einmal eine Nachricht bekamen, wieder öffnen zu dürfen, die dann aber wegen einer Fehlinterpretation innerhalb des Ministeriums in Hannover, wieder gekippt wurde, wollten wir vom Tanztreff Janzen aus, auch keine falschen Hoffnungen wecken.

Einzig Frau Sabine Tippelt hat sich in den letzten Tagen für uns eingesetzt und letztendlich für Klarheit gesorgt.

Vielen Dank dafür!

 

Wir dürfen ab heute,

 

Montag, 25. Mai wieder öffnen!!!

 

Natürlich unter entsprechenden Hygieneregeln und nach § 1 Abs. 8 der niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus.

 

 

Donnerstag, 16. April 2020:

 

Liebe Tanzschüler/innen, liebe Mitglieder,

 

die Tanzschule muss nun, nach dem gestrigen Beschluss der Bundesregierung, noch bis mindestens 03. Mai geschlossen bleiben.

Wir stehen für Euch aber jeden Tag in der Tanzschule und nehmen Videos für Euch auf, damit Ihr auch zu Hause Eurem Hobby nachgehen könnt.

Über Rückmeldungen würden wir uns natürlich sehr freuen!

Schaut also immer wieder über den Link, den wir Euch geschickt haben, auf unserer Homepage nach den neuesten Clips!

Bisher konnten wir leider nur für die Mitglieder der fortlaufenden Gruppen Clips produzieren, bzw. sind dabei.

Die Clips für die aktuell laufenden und leider unterbrochenen Kurse folgen in Kürze :) !

Entsprechende E-Mails folgen.

 

Viel Spaß beim "Wohnzimmer/Gartentanzen" - ist ja entsprechendes Wetter :)

 

Solltet Ihr als Mitglied keine E-Mail erhalten haben, meldet Euch bitte - am besten per E-Mail - bei uns!!!

 

Donnerstag, 09. April 2020:

 

Liebe Tanzschüler/innen, liebe Mitglieder,

 

da die Tanzschule noch bis mindestens 19. April geschlossen bleibt, waren wir in der Zwischenzeit fleißig und haben für Euch - unsere Mitglieder - Clips aufgenommen, mit denen wir zu Euch nach Hause auf Eure Tanzfläche in Eurem Wohnzimmer kommen und Euch ein bisschen in Bewegung halten werden. :)

 

Wir werden Euch in den nächsten Tagen per E-Mail einen Link senden, mit dem Ihr auf einen, nur für Euch zugänglichen Bereich unserer Homepage zugreifen könnt, auf dem wir in regelmäßigen Abständen Unterrichtsvideos für Euch veröffentlichen.

 

Solltet Ihr als Mitglied keine E-Mail erhalten haben, meldet Euch bitte - am besten per E-Mail - bei uns!!!

 

Dienstag, 17. März 2020:

 

 

Betrieb eingestellt!

 

Liebe Tanzschüler/innen, liebe Mitglieder,

 

wir haben in den letzten Tagen den Tanzschulbetrieb mit den entsprechend empfohlenen Vorbeuge- und Sicherheitsmaßnahmen aufrechterhalten.

Das ist nun leider nicht weiter möglich.

 

Auf Grund einer behördlichen Anordnung wird der Tanzschulbetrieb vorerst eingestellt.

 

Laut Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen sind alle öffentlichen Veranstaltungen und somit auch Tanzkurse im ADTV Tanztreff Janzen, mit Wirkung vom Dienstag, 17.03. 2020, bis auf weiteres untersagt.

 

Wir hoffen, dass wir durch die Schließung unseres Betriebes zur Verlangsamung der Verbreitung des Corona-Virus beitragen können und bleiben im Austausch mit den zuständigen Behörden.

 

Alle neu geplanten Kurse verschieben sich auf spätere, auf unserer Homepage nachzulesende, Termine.

Bereits laufende Kurse werden nach Beendigung der Betriebsstilllegung weitergeführt,

ausfallende Stunden fortlaufender Gruppen werden nachgeholt.

 

Wir werden Sie/Euch hier regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen informieren und bekanntgeben, ab wann wir den regulären Tanzschulbetrieb wieder aufnehmen werden.

 

Bleiben Sie gesund, geben Sie Acht auf sich und auf andere, verlieren Sie auf keinen Fall den Spaß am Tanzen - und freuen Sie sich mit uns auf ein baldiges Wiedersehen in Ihrem/Eurem ADTV Tanztreff Janzen!

 

Norbert Janzen

 

 

 

Seit letztem Jahr haben wir auf Grund der großen Nachfrage

 

Line Dance

 

wieder mit in unser Programm aufgenommen:

 

Wir machen's noch einmal!

Ein neuer

 

Line Dance Schnupper-Workshop

 

findet am

 

Samstag, 09. Mai 2020 um 15.00 Uhr

 

statt!

 

Schon bestehende

 

Line Dance Clubs

für Jugendliche & Erwachsene

 

laufen

 

montags um 18.30 Uhr

&

freitags um 19.30 Uhr

 

Kommen Sie gerne zu einer kostenlosen und unverbindlichen Probestunde vorbei.

 

Weitere Infos bei uns im Tanztreff in der Wallstraße 1a oder am Telefon unter 05531/10661, per E-Mail: tanztreff-janzen@t-online.de oder hier auf unserer Homepage.

Infos zum Line Dance Angebot finden Sie hier!

Discofox-Workshop mit über 170 Teilnehmern!

Wie in jedem Jahr schenkte Norbert Janzen seinen Tanzkreismitgliedern zu Weihnachten einen besonderen Tanzworkshop, mit einem außergewöhnlichen Trainer!

Diesmal gab's einen Discofox-Workshop mit dem 2fachen Deutschen Meister und Vizeweltmeister André Bodscheller. (s.u. TAH-Artikel vom 28.01.2020)

Welttanzprogramm wurde Immaterielles Kulturerbe der Unesco!

UNSER WELTTANZPROGRAMM

Das Welttanzprogramm (WTP) für den Paartanz ist

„Gutes Praxisbeispiel der Erhaltung Immateriellen Kulturerbes“

 

Die Bewerbung des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes e.V., das Welttanzprogramm (WTP) für den Paartanz in das „Register Guter Praxisbeispiele des Bundesweiten Verzeichnisses des Immateriellen Kulturerbes“ aufzunehmen“, war erfolgreich.

Die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) sind der Auswahlempfehlung des Expertenkomitees Immaterielles Kulturerbe der Deutschen UNESCO-Kommission gefolgt und haben das Welttanzprogramm für den Paartanz als „Gutes Praxisbeispiel der Erhaltung Immateriellen Kulturerbes“ anerkannt.

„Wissen. Können. Weitergeben“ – so lautet das Motto der Umsetzung des UNESCO-Übereinkommens zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes in Deutschland. Das Motto ziert auch das offizielle Logo, mit dem das Welttanzprogramm jetzt in der Öffentlichkeit präsentiert werden darf.

Das in Deutschland entwickelte Welttanzprogramm (WTP) ist die Basis des Paartanzens und wird täglich von Tausenden von Menschen praktiziert und weitergegeben. Es ist ein wichtiges, gemeinschaftsbildendes und Grenzen überschreitendes Programm von inzwischen weltweit kommunizierten Bewegungsabläufen zu Musik. Das Programm bietet niedrigschwellige tänzerische Bildung für jedes Lebensalter und jede Lebenslage. Es vermittelt zugleich wichtige gesellschaftliche Werte des respektvollen Umgangs zwischen Partnern und übt soziale Umgangsformen ein.

Im Kern geht es darum, 5 Musikstile zu identifizieren und in entsprechende Tanzbewegungen umzusetzen: Walzer, Disco, Swing, Latino und Tango. Jede Tanzschule wählt aus dem Welttanzprogramm diejenigen Tänze aus, die am besten zum Profil der Tanzschule und zur Klientel passt, und ist frei, die Inhalte anzupassen und weiter zu entwickeln.

Für die Bewerbung hatten sich bundesweit rund 43.000 Tanzbegeisterte engagiert. Außerdem hatten der European Dance Council (EDC) sowie der World Dance Council (WDC) ihre Unterstützung dokumentiert.

Das Register Guter Praxisbeispiele der Erhaltung Immateriellen Kulturerbes fördert eine nachhaltige Praxis zur Pflege, Entwicklung und Weitergabe Immateriellen Kulturerbes. Die ins Register aufgenommenen Modellprogramme und -projekte stehen beispielhaft für effektive Maßnahmen zur Erhaltung Immateriellen Kulturerbes und sollen zur Nachahmung anregen.

Mehr dazu:

https://www.unesco.de/kultur-und-natur/immaterielles-kulturerbe

TANZEN ist die BESTE MEDIZIN!

Wir wussten das schon immer - deshalb haben wir diesen Beruf erlernt!

Ein tolles neues Buch ist auf dem Markt. Sehr gut!

ZUMBA®

 

 

Unsere Mitarbeiterinnen Carina Meissner & Andrea Janzen haben erfolgreich Ihre Lehrgänge zum Lizenzerwerb von ZUMBA® besucht und sind jetzt ganz wild drauf, mit Euch durchzustarten!!!

 

Achtung! Achtung! Achtung!

Jetzt können Sie sich auch am Vormittag fit tanzen -

ab sofort haben wir unsere 3. Zumba-Gruppe eröffnet!

 

Jetzt neu:

Freitags um 10.00 Uhr,

mittwochs um 19.30 Uhr und

dienstags um 17.45 Uhr!

 

 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte einfach bei uns über unser Kontaktformular oder per Telefon (05531/10661 & 0177/2961211!

 

Unser Top-Angebot:

3 x fit tanzen - aber nur 1 x zahlen!

Zum Kurs!

Neuer HipHop-Trainer im Tanztreff Janzen!

Wir freuen uns Euch unseren HipHop/Streetdance - Trainer vorstellen zu dürfen:
Benjamin (Benny) Bordfeld!


Gründungsmitglied unserer erfolgreichen HipHop-Crew "The Elements"; Deutscher Meister - Solo/Duo/Team & als erfolgreicher Trainer & Tänzer bei der WM 2015 in San Diego mit dabei!

 

Benny leitet den HipHop-Unterricht am

Mittwoch um 16.30 Uhr

(Jugendliche Beginner-Gruppe ab 11 Jahre)

und am

Mittwoch um 17.30 Uhr

(Jugendliche Fortschritt-Gruppe ab 11 Jahre)

bei uns im Tanztreff Janzen!

 

 

Weiterhin trainert er zusätzlich einige Teilnehmer/innen am Mittwoch um 18.30 Uhr,

mit dem Ziel an Showauftritten & Wettbewerben teilzunehmen.

Einen ersten Contest möchte die neu gegründete HipHop-Crew

"Blue Flammerz"

in Kürze hoffentlich erfolgreich bestreiten!


Wir und Benny freuen uns natürlich megamäßig auf Euch - seid also dabei!

Das Anti-Blamier-Programm im Tanztreff Janzen

4 Gänge Menü Suprise im Schloss in Bevern

In den Grund- und Fortschrittkursen der Jugendlichen des Tanztreffs werden insgesamt 4 Seminare für moderne Umgangsformen durchgeführt.

Das vierte Seminar beschäftigt sich mit dem Thema 'Tischsitten' und wird anschließend in einem stilvollen Rahmen mit einem 'Menü Surprise' in einem Restaurant in die Praxis umgesetzt.

Am letzten Sonntag war es mal wieder so weit. Die Schülerinnen und Schüler des gerade zu Ende gegangenen Fortschrittkurses trafen sich im Restaurant 'Schlosswirtschaft' in Bevern und genossen, nach einer kurzen theoretischen Einführung von Norbert Janzen (IHK-zertifizierter 'Trainer für Umgangsformen im Beruf') das Vier-Gänge-Menü Surprise und die dazu gehörigen Getränke. Für die Vorspeise hatte sich Küchenchef "Bobbi" etwas ganz Besonderes einfallen lassen, was bisher noch niemand von den jugendlichen Teilnehmern gegessen hatte: Flußkrebs! Eigens zur Demonstration, wie man einen solchen Flußkrebs 'knackt' und verzehrt, kam der Küchenchef dann auch persönlich zu den Jugendlichen.

Die vielen Fragen während des Essens ließen Norbert Janzen feststellen, dass doch auch bei den Jugendlichen ein reges Interesse an diesem Thema besteht.

Wer will sich auch schon gerne blamieren, wenn man später mal mit dem zukünftigen Chef oder den Eltern der Angebeteten zu Tisch gebeten wird.

Hier noch einige Bilder vom Seminar im letzten September:

Kinderfest im Kauffmannsgarten

Die große Bühne war gerammelt voll :) !

Unsere Kindertanzkinder waren im Juni, bei tollem Sommerwetter, unter der Leitung Ihrer ADTV-Kindertanzlehrerin Carina Meissner, mit viel Spaß beim Kinderfest im Kauffmannsgarten dabei!

Alle Bilder vom Kinderfest sehen Sie unten in der Galerie!

Weitere Informationen zum Kindertanz in unserer Tanzschule finden Sie hier...!

Einige hatten besonders viel Spaß!
Tanzen, Lachen, Lebensfreude!

Unsere Bildergalerie:

Darts Stadtmeisterschaft im Tanztreff Janzen

Die 4. Holzmindener Darts Stadtmeisterschaft fand am Samstag, 10. Februar 2018 ab 12.00 Uhr im ADTV Tanztreff Janzen an der Wallstraße 1a in Holzminden statt.

Mal was ganz anderes für den Tanztreff... Aber es hat sich in Holzminden und Umgebung mittlerweile herumgesprochen, dass der Tanztreff Janzen, mit seiner modernen und ansprechenden Einrichtung, eine super Eventlocation ist.

Einige Veranstaltungsreihen haben den Tanztreff mittlerweile fest mit Kalender.

Das "Kneipenfestival" findet mit seiner Abschlußveranstaltung nun schon im 3. Jahr hier im Tanztreff statt, weil er einfach die größten Räumlichkeiten in der Innenstadt bietet. Ebenso findet Ende Mai - auch mittlerweile zum 3. Mal - die Veranstaltungsreihe "Holzminden Deine Party" hier statt.

Weiterhin kann der Tanztreff aber auch für Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder ähnliches angemietet werden.

Mit der Darts Stadtmeisterschaft 2018 werden aber nun ganz neue Wege beschritten. Organisator Jens Lorenz hat eine tolle Veranstaltung, die schon 4 Wochen vor Beginn ausgebucht ist, auf die Beine gestellt und das gesamte Team freut sich auf dieses Event.