Archiv 2012 - Bilder, Events & more...

Keksparty 2012:

Der Bäcker & die Bäckerinnen... - Siegerfoto! Katalin Fiedler & Katja Daudrich (vorne) gewannen 2012!

(Die oben angegebene Veranstaltung ist nicht öffentlich - nur für Mitglieder!)

Weltmeisterschaft der Formationen Latein in Bremen

 

Am Samstag, 8. Dezember 2012 fand in Bremen die Weltmeisterschaft der Formationen in den lateinamrikanischen Tänzen statt.

Zahlreiche Tanztreff-Mitglieder, insbesondere der Formationen, unternahmen eine gemeinschaftliche Busfahrt nach Bremen und sahen sich am Nachmittag die Vorrunden der Weltmeisterschaft an.

Movie Night 2012 (Jugendliche)

 

Am Samstag, 20. Oktober laden wir

Euch zur

"Movie Night 2012"

in unser top modernes Tanzschul-'Filmtheater' ein (s.links)!  :)))

 

Ab 19.00 Uhr richten sich alle "Gäste" bei uns ihr 'Schlafzimmer' ein... Ab 20.00 Uhr geht's dann los! ...bis zum nächsten Morgen um 08.00 Uhr!

 

 

 

...und extra für Euch,

haben wir den Tanztreff innen etwas 'hergerichtet' (s.rechts)!   :)))

 

Um 08.00 heißt es dann aufräumen!!!

 

 

 

Frühstück!?!?!

 

 

 

 

 

 

Danach gibt's Frühstück mit frischen Brötchen, Kakao, Nutella, Wurst, Käse und allem was dazu gehört!

 

Glück für die, die sich rechtzeitig angemeldet haben!

Ausverkauft - ist diese Nacht zwar noch nicht, aber man sollte sich rechtzeitig eine Karte sichern. Im letzten Jahr war die Movie Night nämlich ausverkauft und am Abend gab es nur noch ein paar Restkarten, von einigen, die kurzfristig leider absagen mussten.

 

Bildergalerie der letzten Movie Night 2011

...und hier nun die ersten Beweisfotos in unserer Movie Night Bildergalerie:

(Falls jemand ein Bild haben möchte, bitte Nummer notieren und an Norbert oder Carina wenden.)

 

Die zweite Bildergalerie ist nun endlich auch online!!!

Vielen Dank an Jan-Pierre für die schönen Fotos!

(Die oben angegebene Veranstaltung ist nicht öffentlich - nur für Mitglieder!)

Prinzessin-Tag

 

Einmal Prinzessin sein!

 

Am Samstag, 22. September ab 15.00 Uhr war es wieder soweit!

 

Der Disney Prinzessin Tag 2012 fand im Tanztreff Janzen statt.

 

 

Unsere Tanzschule verwandelte sich am Samstag, 22. September 2012 in ein Schloss, in dem die Jüngsten in Ihrem schönsten Prinzessin-Kleid gemeinsam mit anderen Prinzessinnen ein zauberhaftes Fest feiern konnten.

Viele unserer Kindertanzkinder erlebten schon im letzten Jahr einen märchenhaften Tag als Prinzessin!

Die vielen Prinzessinnen und 1 Prinz lernten den Prinzessin-Tanz, spielten königliche Spiele und erlebten zauberhafte Überraschungen.

Wir feierten gemeinsam mit Cinderella, Dornröschen, Schneewittchen, Belle, Arielle und all den anderen Prinzessinen ein großes Fest! Leider nur mit einem Prinzen / Ritter, der die vielen Prinzessinnen retten und beschützen oder gegen Drachen verteidigen wollte.

Hier die erste Bildergalerie vom Prinzessin-Tag:

(Sollte jemand Interesse an einem oder mehreren Bildern haben, bitte Bildnummer notieren und mit uns Kontakt aufnehmen!)

 

Hier die zweite Bildergalerie vom Prinzessin-Tag:

(Sollte jemand Interesse an einem oder mehreren Bildern haben, bitte Bildnummer notieren und mit uns Kontakt aufnehmen!)

 

Herzlichen Dank an Jan-Pierre Hempel für die schönen Bilder!!!

(Die oben angegebene Veranstaltung ist nicht öffentlich - nur für Mitglieder!)

'The Elements' wieder als Opening-Showact bei 'Holzminden Tanzzzt!'

Auch bei der 2. Auflage von 'Holzminden Tanzzzt!' wurden 'The Elements' wieder als Anheizer und Stimmung bringender Showact engagiert.

Die Deutschen Meister glänzten mit ihrer neuesten HipHop-Show 'Survivor' und brachten das Publikum so richtig in Partystimmung! (zur Bildergalerie...)

'The Elements' im Foyer der Stadthalle kurz vor ihrem grandiosen Auftritt bei 'Holzminden Tanzzzt!'

Sommernachtsgala 2012

Der 34. Galaball des Tanztreffs Janzen, in der Stadthalle Holzminden, war wieder einmal ein Veranstaltungshöhepunkt!

Bei der Sommernachtsgala wurden auch in diesem Jahr wieder traditionel langjährige Mitglieder von Norbert Janzen (ganz rechts) für Ihre Treue zur Tanzschule geehrt:

Gisela Vree (15 Jahre), Horst Meier, Michael Schmidt, Fabian Schulz, Janka Flormann, Christoph Asche, André Roland & Thomas Jacke (alle 10 Jahre), Stefan Knoop (20 Jahre) & Andrea Janzen für 20 Jahre Mitarbeit im Tanztreff Janzen (v.r.).

Die Schüler des 1. Grundkurses beim Gruppenfoto
Die Schüler des 2. Grundkurses beim Gruppenfoto
Das Bühnenbild kurz vor Beginn vom Galaball

1. Show - Videoclip-Dancing

Carina mit ihren Videoclip-Dancern nach dem Auftritt

2. Show - Formation 'Fever'

Die Formation 'Fever' mit 'Movie Stars'

3. Show - Die 'Jumping Jacks' mit 'It's Me... Super Mario'

Die 'Jumping Jacks' mit Trainierin Carina Meissner (unten Mitte) nach ihrer gefeierten Show

4. Show - Formation 'Fun' mit 'Summer-Holiday-Hits'

Die Formation 'Fun' mit ihrem Schlußbild

5. Show - 'The Elements' mit 'Survivor'

'The Elements' mit ihrem Trainer Edy Afonso-Girao

6. Show - Jeff Federico Slemties & Alessja Sapadenskaja mit den Lateintänzen

Jeff Federico Slemties & Alessja Sapadenskaja mit ihrer fantastischen Tanzshow

 

 

 

Einer der Höhepunkte beim Galaball 2012 war der Auftritt Jeff Federico Slemties und seiner Partnerin Alessja Sapadenskaja. Die Tanzprofis aus Hannover zeigten dem Publikum die 5 lateinamerikanischen Tänze in Perfektion und ihre aktuelle Lateinkür, mit der sie auf Anhieb das Finale der deutschen Meisterschaft erreichten!

Die Rumba-Show von Jeff & Alessja

Die Bildergalerie mit den besten Fotos des Abends...!

(Die oben angegebene Veranstaltung ist nicht öffentlich - nur für Mitglieder!)

„The Elements“ vom Tanztreff Janzen erringen Deutsche Meistertitel!

Überglücklich mit Pokal & Urkunde! (Leider sind nicht alle 'Elements' zu sehen)

 

Drei 1. Plätze, zwei Vizemeistertitel und 5 weitere gute Platzierungen ertanzten sich die Mitglieder der

HipHop-Crew „The Elements“

bei den Deutschen Titelkämpfen im Rahmen der

„m)))motion International Dance Masters 2012

– Open To The World“

in Mannheim.

 

Am Wochenende vom 16. Juni ging es heiß her im Congress Center im Rosengarten in Mannheim. Über 4.000 gemeldete Tänzerinnen und Tänzer trafen sich, um bei den „m)))motion International Dance Masters 2012“, einem der größten Tanzwettbewerbe in Europa, ihre „Kräfte“ zu messen. Eingebunden in dieses internationale Turnier, an dem 24 Länder teilnahmen, war die Deutsche Meisterschaft Videoclip-Dancing - HipHop vom DAT (Deutsches Amateur Turnieramt) für Solo, Duo, Kleingruppen & Formationen. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl erstreckte sich das gesamte Turnier über 2 Tage (Samstag & Sonntag) und 1 ganzer Tag wurde nur für die Altersstufe Juniors 1+2 (13-15Jahre & 16-18Jahre), in der auch die Mitglieder der Elements tanzen, gebraucht.

Viel Kondition, höchste Konzentration und viel Ausdauer wurden also von den 6 Tänzerinnen und dem 1 Tänzer vom Tanztreff Janzen gefordert. Erfolgstrainer Edy Afonso-Girao hatte mit seinen „Elements“ bis zu 4 x in der Woche trainiert und so waren alle 100% fit und freuten sich auf den Wettbewerb.

In Mannheim angekommen mussten sich alle Teilnehmer am Vormittag erst einmal im Solo- sowie im Formationsturnier durch die Vorrunden kämpfen, was den Elements problemlos gelang. Milena Zahlmann & Dejan Garz hatten sich sogar für 2 Solostarts im HipHop-Style, als auch im Videoclip-Dancing-Style angemeldet und kamen dadurch richtig unter Zeitdruck.

Am Nachmittag und frühen Abend ging es dann in die Finals, für die sich alle „Elements“ qualifiziert hatten. In ihren jeweiligen Startklassen errangen die Holzmindener Tänzer folgende Plätze:

Die Formation „The Elements“ ertanzte sich den 1. Platz und damit den Deutschen Meistertitel in ihrer Startklasse im HipHop-Style.

Bei den Solostarts belegten Dejan Garz & Beyhan Vurgun jeweils den 1. Platz und sicherten sich damit den Titel im HipHop-Style. Ebenfalls im HipHop-Style ertanzte sich Franziska Schapkun einen hervorragenden 2. Platz und damit den Deutschen Vizemeistertitel, wie auch Dejan Garz noch einen Vizemeistertitel im Videoclip-Dancing-Style in der höchsten Startklasse errang. Sonja Zeh und Maike Hartmann kamen jeweils auf den 5. Platz und Milena Zahlmann kam bei ihren beiden Starts im HipHop- und Videoclip-Dancing-Style auf den 6. Platz. Julia Pahl ertanzte sich in der höchsten Startklasse im HipHop-Style einen hervorragenden 11. Platz.

Vor der Sommerpause freuen sich die „Elements“ jetzt noch auf ihre Show-Auftritte bei der Sommernachtsgala des Tanztreffs Janzen am 30. Juni in der Stadthalle und bei den Abi-Bällen.

Die Elements bedanken sich bei allen Fans für ihre Unterstützung und freuen sich auf die Contest-Saison ab Herbst 2012.

'The Elements' in Mannheim bei der Deutschen Meisterschaft

Volles Haus beim Bergfest / Mittelparty der Jugendgrundkurse

Am letzten Samstag begrüßten Norbert Janzen und sein Team die Jugendgrundkurse zu ihrer Bergfest- / Mittelparty! ...und der jetzige Silberkurs feierte nachträchlich noch den erfolgreichen Abschluß des Bronzekurses und die bestandene Prüfung am Ende des Kurses zum Deutschen Tanzabzeichen!

Das komplette Team des Tanztreffs freute sich über die große Resonanz, denn der Tanztreff platzte förmlich aus allen Nähten!

Traditionell erlernten die Jugendlichen am Samstag einige Tänze, die normalerweise nicht mehr in das Programm eines heutigen, modernen Grund-Tanzkurses gehören, aber irre viel Spaß machen.

Zuerst - und darauf warten immer schon alle Fortgeschrittenen - erlernen die "Anfänger" den 'Letkiss'! Schnell und schweißtreibend, aber mit einem wahnsinnig hohen Spaßfaktor, der sofort ansteckend wirkt.

Danach wurde, zwischen allen anderen Tänzen, die natürlich auch fleißig geübt wurden, eine Polka erlernt. Auch hier war der Spaßfaktor durch eine 'Schlägerei' in der Mitte der Choreographie irre hoch!

Gegen Ende der Party ging's dann über den großen Teich zu den Amerikanern und ihrem 'Square Dance'. Bei einer Spaßversion blieb dann auch wirklich kein Auge trocken und die Jugendlichen amüsierten sich köstlich...!

Fotogalerie der J1 Bergfest- / Mittelparty

(Die oben angegebene Veranstaltung ist nicht öffentlich - nur für Mitglieder!)

5 Meistertitel für "The Elements" vom Tanztreff Janzen!

Das Erfolgsteam "The Elements" mit ihrem Trainer Edy Afonso-Girao

Bei der Westdeutschen Meisterschaft standen die Mitglieder der „Elements“ 5 mal auf dem obersten Treppchen

 

Insgesamt waren knapp 1.500 Tänzer & 72 Formationen am Start. Die 7 Mitglieder vom Tanztreff Janzen, die jetzt an der westdeutschen Meisterschaft im HipHop & Videoclip-Dancing in Gütersloh teilnahmen, kehrten alle mit einer 1 auf Ihren Urkunden und weiteren vorderen Platzierungen zurück.

Dejan Garz, Maike Hartmann, Milena Zahlmann, Beyhan Vurgun, Julia Pahl, Franziska Schapkun und Sonja Zeh starteten zuerst als „The Elements“ bei den HipHop-Crews in der Kategorie Juniors 2.

Zu Beginn war die Anspannung des Teams ordentlich zu spüren, doch dafür war kaum Zeit - denn dann ging es auch schon los! Mit ihrer Performance eroberten unsere Tänzer auf Anhieb die Bühne und verbreiteten gute Stimmung im ganzen Saal! Schon in der Vorrunde beherrschten die Elements das Starterfeld in ihrer Kategorie und qualifizierten sich souverän für das Finale. Die besten Teams kämpften schließlich um den Titel. „The Elements“ brachten die von Erfolgstrainer Edy Afonso-Girao einstudierte Choreographie grandios auf die Tanzfläche. Edy, der selbst gerade von den Europameisterschaften in Paris eine Bronzemedaille mit nach Holzminden brachte, war sehr zufrieden mit der Leistung seiner Crew. Die Wertungsrichter sahen das ebenfalls so und setzten die „Elements“ vom Tanztreff Janzen auf Platz 1.

Weitere Erfolge ertanzten sich die konditionell hervorragend eingestellten Holzmindener Tänzer/innen in den Solo-Wettbewerben. Auf Platz 5 sahen die Wertungsrichter Milena Zahlmann in der Master-Reihe im Videoclip-Dancing und auf dem 4. Platz beim HipHop.

Maike Hartmann und Sonja Zeh errangen jeweils den 1. Platz und wurden damit Westdeutsche Meister im HipHop ihrer Startklasse bei den Junioren 1.

Bei den Junioren 2 beherrschten die Holzmindener Tänzerinnen und ein Tänzer praktisch das Feld. Insbesondere in der HipHop Master-Reihe gingen die Pätze 1,3,4 und 5 an die Mitglieder der Elements. Beyhan Vurgun sicherte sich einen hervorragenden 5. Platz, Franziska Schapkun setzte sich knapp vor ihre Teamkameradin und belegte den 4.Platz. Den Bronzeplatz erkämpfte sich Julia Pahl und ganz oben auf’s Treppchen ging es wieder einmal für Dejan Garz, der sich kurze Zeit später auch noch den 1. Platz im Videoclip-Dancing der Master-Reihe sicherte.

Durch die oben genannten Erfolge qualifizierten sich alle aktiven Tänzer/innen des Tanztreffs Janzen natürlich für die Deutsche Meisterschaft.

Das nächste Ziel ist am 16. Juni die „m)))motion International Dance Masters - Open to the World“ in Mannheim, zu der schon über 4.000 Teilnehmer aus aller Welt gemeldet sind.

Dieses außergewöhnlich erfolgreiche Team des Tanztreffs Janzen setzte damit seine Siegesreihe der letzten Jahre fort und freut sich auf die kommenden Wettbewerbe. Gratulation!



Tanzschulfahrt zu "Der König der Löwen"

Am Sonntag, 15. April 2012 fuhren 50 Mitglieder des Tanztreffs Janzen mit dem Busunternehmen Ostermann zu dem berühmten Broadway Musical "Der König der Löwen" im Theater im Hamburger Hafen.

Mittlerweile ist es schon Tradition, das die Tanzschule mindestens 1 x im Jahr eine Musicalfahrt unternimmt, an der regelmäßig ca. 50 Mitglieder teilnehmen und einen wunderschönen Tag verleben.

Als nächstes ist eine Fahrt zu "Rocky" geplant!

Die Mitglieder des Tanztreffs am Musical-Theater im Hamburger Hafen

Erneut 2 tolle Erfolge für "The Elements"

"The Elements" siegen im Formationswettbewerb & Dejan Garz ertanzt sich zwei 1. Plätze im HipHop & Videoclip-Dancing der Master Class

Die 'Elements' nach ihrem 1. Platz in Gütersloh

Im März 2012 erreichten die 'Elements' zum Saisonbeginn gleich 2 tolle Erfolge:

 

Am Samstag, 10 März gelang es Ihnen, die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft zu ertanzen!

 

Eine Woche später errangen die 'Elements' dann beim Sparkassen Cup in Gütersloh - einem wichtigen Turnier vor den Landesmeisterschaften - souverän den 1. Platz!

Bei diesem Turnier starteten die Mitglieder der Crew auch in den Solowettbewerben und kamen alle ins Finale!

 

Dejan Garz ertanzte sich in der Master Class (höchste Startklasse) sogar zwei mal einen sensationellen 1. Platz im HipHop & im Videoclip-Dancing!

 

Wir gratulieren & drücken die Daumen für die kommenden Meisterschaften!

2. Discofox-Workshop unserer Tanzkreise

Die Teilnehmer des 2. Discofox-Workshops unserer Tanzkreise

Beim zweiten Discofox-Workshop unserer Tanzkreise hatten knapp 50 Mitglieder ebenfalls, wie schon am Sonntag zuvor, auch wieder viel Spaß am Erlernen neuer

Discofox-Kombinationen.

Norbert & Carina hatten allen Tanzkreismitgliedern zu Weihnachten einen Gutschein über einen 2,5stündigen Discofox-Workshop geschenkt, denn der Discofox war 2011 der 'Tanz des Jahres'!

Aufgrund der großen Nachfrage wurden daraus allerdings 2 Workshoptermine, da sonst nicht alle im Tanztreff Platz gefunden hätten. Über den ersten Workshop berichteten wir bereits.

Um 11.00 Uhr ging es los. Norbert & Carina hatten sich einige relativ einfache Kombinationen überlegt, die auch auf jeder Tanzfläche und bei allen Gelegenheiten angewendet werden können. Diese praxisnahe Idee fanden alle toll und waren gespannt auf den Unterricht. Wie sich heraus stellte, waren die meisten Einzelfiguren den Tanzkreismitglieder auch schon bekannt, aber in dieser Zusammenstellung doch noch neu. Hier zeigte sich die große Kombinationsfähigkeit dieses beliebten Tanzes, der auf deutschen Tanzflächen mittlerweile eindeutig die Nummer eins ist.

Nach ca. 1,5 Stunden ging's mit Kaffee oder anderen Erfrischungsgetränken und frischen Brötchen in die verdiente Pause (siehe die ersten Fotos - das auf den ersten Fotos die Mitglieder bei der Pause zu sehen sind, heißt aber nicht, dass wir mit einer Pause begonnen haben! Sondern nur, dass wir vorher keine Fotos gemacht hatten.)

Dann ging es weiter und zum Schluß gab es auch noch die angekündigte, 'etwas kompliziertere', Discofox-Kombination, bei der einige doch schon so ihre Mühe hatten...

Um 14.00 Uhr, am Ende des Workshops, waren dann zwar alle etwas K.O., freuten sich aber sehr über das neu erlernte Discofox-Figurenmaterial und den Spaß, den dieser Workshop gebracht hat.



Kinderkarneval im Tanztreff Janzen!

Es wurde gefeiert, getanzt & viel gelacht!

Kinderkarneval im Tanztreff Janzen. Die jüngsten Tänzerinnen & Tänzer des Tanztreffs trafen sich im Rahmen Ihres Kindertanzunterrichts für 2 Stunden in ihren Lieblingskostümen zum närrischen Treiben. Da wurde gefeiert, getanzt und viel gelacht!

Carina Meissner, ADTV-geprüfte Kindertanzlehrerin und Mitarbeiterin der Tanzschule, hatte ein tolles Programm vorbereitet und freute sich über das zahlreiche Erscheinen!

Auch die Eltern durften nicht nur zuschauen und sich darüber freuen, dass ihre Jüngsten so viel Spaß hatten...! Nein, bei Polonaise, Twist & Kinder-Ententanz waren Mama & Papa gefordert und mussten zur Freude der Kinder mit auf's Parkett. Somit verlebten alle einen tollen Nachmittag, gingen am Ende geschafft und glücklich nach Hause und freuen sich schon auf die nächsten (Tanz-) Aktionen im Tanztreff!

Ein Dankeschön an alle die da waren und so super mitgemacht haben! ...und natürlich an Carina und ihr Team!

(Die oben angegebene Veranstaltung ist nicht öffentlich - nur für Mitglieder!)

1. Discofox-Workshop unserer Tanzkreise!

Die Teilnehmer des 1. Discofox-Workshops unserer Tanzkreise

Viel Spaß hatten die über 50 Mitglieder unserer Tanzkreise, die am letzten Sonntag den ersten von 2 Discofox-Workshops besuchten. 

Norbert & Carina hatten allen Tanzkreismitgliedern zu Weihnachten einen Gutschein über einen 2,5stündigen Discofox-Workshop geschenkt, denn der Discofox war 2011 der 'Tanz des Jahres'!

Aufgrund der großen Nachfrage wurden daraus allerdings 2 Workshoptermine, da sonst nicht alle im Tanztreff Platz gefunden hätten.

Um 11.00 Uhr ging es los. Norbert & Carina hatten sich einige relativ einfache Kombinationen überlegt, die auch auf jeder Tanzfläche und bei allen Gelegenheiten angewendet werden können. Diese praxisnahe Idee fanden alle toll und waren gespannt auf den Unterricht. Wie sich heraus stellte, waren die meisten Einzelfiguren den Tanzkreismitglieder auch schon bekannt, aber in dieser Zusammenstellung doch noch neu. Hier zeigte sich die große Kombinationsfähigkeit dieses beliebten Tanzes, der auf deutschen Tanzflächen mittlerweile eindeutig die Nummer eins ist.

Nach ca. 1,5 Stunden ging's mit Kaffee oder anderen Erfrischungsgetränken und frischen Brötchen in die verdiente Pause.

Dann ging es weiter und zum Schluß gab es auch noch die angekündigte, 'etwas kompliziertere', Discofox-Kombination, bei der einige doch schon so ihre Mühe hatten...

Um 14.00 Uhr, am Ende des Workshops, waren dann zwar alle etwas K.O., freuten sich aber sehr über das neu erlernte Discofox-Figurenmaterial und den Spaß, den dieser Workshop gebracht hat.

(Leider sind nicht mehr alle Teilnehmer auf dem Foto oben zu sehen, da einige schon vorzeitig gehen mußten - sorry)!

J2-Fête mit 'Die perfekte Minute'

Der Fortschrittkurs & der Silberkurs feierten am Samstag erstmals mit neuem Motto ihren erfolgreichen Abschluss!

'The Elements' tanzten ihre aktuelle Show 'Maya's End 2012' und Gesamtsiegerin des Abends wird Daria Hagelgans!

'The Elements' in Action!

Am letzten Samstag feierte der Fortschrittkurs seinem Abschluss mit einer großen Fête! Ebenfalls mit dabei war der Silberkurs, der hier noch die Abschlussfeier seines bestandenen Bronzekurses nachholte.

 

Erstmals stand diese J2-Fête unter einem völlig neuen Motto: 'Die perfekte Minute'. Norbert Janzen & Carina Meissner hatten sich Anregungen bei der gleichnamigen Fernsehshow geholt und ein Konzept erarbeitet, dass für die Tanzschule anwendbar ist.

 

In fünf tollen, kurzen Spielen mussten knifflige Aufgaben gelöst werden und das Publikum wurde so mit einbezogen, dass alle Gäste ihren Spaß hatten und am Ende sogar einen Preis gewinnen konnten.

 

Das erste Spiel hieß 'Oktopus'! 6 gefüllte Wasserflaschen standen, verteilt auf drei Tischen, verkehrt herum auf dem Ende eines jeweils 3,5m langen Geschenkbandes. Der Spieler musste nun versuchen, innerhalb von 60 Sekunden möglichst viele Bänder unter den Flaschen weg zu ziehen, ohne dass die Flasche umfällt. Spieler 'Rot' schaffte 3-, Spieler 'Blau' 5 Flaschen und gewann klar.

 

Das zweite Spiel hieß 'Bürokran' und war richtig schwer!!! Mit einem Eßstäbchen im Mund (s. Fotos) und einer an einer Büroklammernkette hängenden Heftklammernzange, musste ein Edding-Filzschreiber vom Tisch angehoben und ausbalanciert werden, um ihn dann in einem Glas auf einem zweiten Tisch zu platzieren. Spieler 'Mann' schaffte 1 Stift, Spieler 'Frau' leider keinen...!

 

Das dritte Spiel hieß 'Turm von Pisa': 16 Küchenrollen mussten zu einem Turm aufeinander gestapelt werden und mindestens 3 Sekunden lang stehen bleiben (s. Fotos). Spieler 'Blond' schaffte es in der letzten Sekunde, aber Spieler 'Dunkel' gewann durch deutlich weniger als 60 Sekunden.

 

Dann kam der lang erwartete Show-Auftritt der 'Elements' mit ihrer aktuellen Show 'Maya's End 2012'. Wegen der super Stimmung & dem tollen Applaus beim und nach dem Auftritt, bedankten sich die 'Elements' nach einer kurzen Umziehpause mit ihrer brandneuen Freestyle-Zugabe, die sie extra für das Mega-Event 'Holzminden Tanzzzt' am vorherigen Samstag einstudiert hatten.

 

Das vierte Spiel hieß 'Dosenschieber': 6 einfache, leere Getränkedosen mussten mit dem Gesicht, ohne Zuhilfenahme der Hände, von einem Ende des Tisches zum anderen geschoben werden. Die Schwierigkeit lag darin, dass auf dem 1. Tisch eine Dose stand, auf dem 2. Tisch 2 übereinander gestapelte Dosen und auf dem 3. Tisch 3 übereinander gestapelte Dosen zu verschieben waren. Spieler 'Groß' schaffte mit Mühe den ersten Tisch mit einer Dose, musste beim 2. Tisch aber kapitulieren. Spieler 'Klein' hingegen schaffte die 2 Dosen auf dem 2. Tisch wenigsten bis fast ans Ende des Tisches, bevor sie leider umfielen. Aber auf Grund der weiteren Strecke gewann Spieler 'Klein'.

 

Das fünfte und letzte Spiel hieß 'Klammernkette': 5 aufrecht auf einem Tisch stehende Wäscheklammern mussten mit dem Mund aufgenommen werden, dann nacheinander an einer Wäscheleine zu einer Kette aneinander geklemmt werden. Spieler 'Schwarz' schaffte 3 Klammern, Spieler Weiß leider nur 1 Klammer und verlor.

 

Gesamtsieger des Abends wurde Daria Hagelgans (s. Foto), die als Erste von insgesamt 5 Gewinnern, die 4 richtige Spieltipps abgegeben hatten, ausgelost wurde. Der 2. Platz ging an Sandra Adam, der 3. Platz an Jonas Engelhardt, der 4. Platz an Carolin Ostrowski und der 5. Platz an Jacqueline Herwig. Sie gewannen Tanzkursgutscheine des Tanztreffs Janzen, Freikarten für die Dancing Club Tanzpartys und Gutscheine, die von McDonalds gestiftet wurden - vielen Dank dafür!

 

Das Tanztreff-Team bedankt sich bei allen, die dabei waren und freut sich schon auf das nächste Event mit Euch!

DANKE, DANKE, DANKE!!!

 

(Sollte jemand Interesse an einem oder mehreren Bildern haben, bitte die Nummer notieren und mit uns Kontakt aufnehmen.)

 

(Alle oben angegebenen Veranstaltungen sind nicht öffentlich - nur für Mitglieder!)